Gasthof Eisentor, Gerda und Andreas Daucher

Unser Gasthof

​Etwa 50 Jahre nachdem die Kreuzritter Konstantinopel im vierten Kreuzzug erobert hatten und 242 Jahre vor der Entdeckung Amerikas durch Christoph Columbus wurde dieses Haus damals "Tavern in der Schmalzgrub" heute "Gasthof Eisentor" erstmals urkundlich erwähnt. In der Gaststube befindet sich die originale Kassettendecke aus dem Jahre 1584! Der Gasthof befindet sich seit 1895 im Familienbesitz, wobei Ludwig und Emilie Daucher in den 60iger und 70iger Jahren, umfangreiche Um- und Ausbauten getätigt haben!

 

Unser neues Restaurant, wo wir Sie mit regionalen Spezialitäten, internationalen Köstlichkeiten und hausmännischen Schmankerl verwöhnen! Wir verwenden  in unserer Küche hauptsächlich Produkte aus heimischer Produktion. Die gemütliche traditionsreiche Gaststube mit der original Holzdeckeaus dem Jahre 1584, das Extrazimmer und im Sommer natürlich auch unser Gastgarten, im Schatten von mehr als Hundert Jahren alter Weinreben (Muskateller und Blaufränkisch), eignen sich besonders für Geburtstage, Taufen, Hochzeiten, Tagungen, Firmenfeiern! Unsere Räumlichkeiten werden rauchfrei geführt!

 

Der Getränkemarkt, in dem es alles für Ihr Fest Zuhause gibt, rundet das Angebot unseres Gastronomiebetriebes ab.